Für Unternehmen

Demografischer Wandel, Digitalisierung, agile Führung: die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Im immer stärker werdenden Wettbewerb um die besten Mitarbeiter spielt kompetente Führung die ausschlaggebende Rolle.
Denn um den Anforderungen der modernen Arbeitswelt und den Ansprüchen der Fachkräfte gerecht zu werden, ist es notwendig, Führungskonzepte neu zu denken.

Die größten Hebelwirkungen:
Einzelcoaching für Führungskräfte

Ich unterstütze Sie, Ihren eigenen Weg zu finden als Führungskraft.

Themen können sein:
Wie führen Sie zukunftsfähig und motivieren ihre Mitarbeiter zu Eigenverantwortlichkeit ?
Wie entwickeln Sie Ihren eigenen Führungsstil ?
Wie führen Sie sich selber inmitten von Beanspruchung ?

 Warum ein Teamcoaching ?

  • eine Gruppe wurde neu zusammengesetzt und soll zu einem Team werden 
  • in einem bestehenden Team gibt es Konflikte (untereinander oder mit der Führungskraft) 
  • einzelne Teammitglieder sind demotiviert 
  • Ihrem Team fehlt es an Klarheit, Transparenz oder gegenseitiger Wertschätzung 
  • es stehen Veränderungsprozesse an, die gemeinsam gemeistert werden müssen 
  • die Kommunikation im Team ist verbesserungswürdig 


Es gibt zahlreiche Anlässe für ein Team- oder Gruppencoaching. Häufig jedoch sind ungeklärte oder unausgesprochene Konflikte Anlass für ein Teamcoaching. In meinem systemischen Coachingansatz gehe ich davon aus, dass nicht vergangene, aktuelle oder künftige Ereignisse an sich Ursache für Konflikte sind, sondern die unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Teammitglieder auf diese Ereignisse. 

Jede Gruppe hat ihre eigene Dynamik. Und jedes Teammitglied ist geprägt von individuellen Erfahrungen, Emotionen, Werten, Normen, Bedürfnissen, Interessen und Kompetenzen. In der Regel wissen jedoch die einzelnen Teammitglieder zu wenig voneinander, um sich empathisch in die Perspektive anderer Teammitglieder versetzen zu können, es existiert überdies keine gemeinsam vereinbarte Kommunikationskultur, in der Probleme und Konflikte angesprochen werden können. 

 


 

Ziele eines Teamcoachings

Bedürfnisse erkennen

Ziel meiner Coachings ist es, dass die Perspektiven sowie die Ressourcen, Bedürfnisse, Stärken und Visionen aller Teammitglieder – unabhängig von der individuellen Rolle im Team, eine legitime Berücksichtigung finden. 

Stärken stärken

Ziel meiner Coachings ist es, eine Gruppe dabei zu unterstützen, sich stabil aufzustellen, eine offene und wertschätzende Kommunikation zu pflegen, vertrauensvoll und rücksichtsvoll miteinander umgehen zu lernen, Konflikte gemeinsam zu reflektieren, um konstruktiv und effizient auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten zu können. 

Der richtige Flow

Ziel meiner Coachings ist es, einem Team die Energie zu geben, die es für die gemeinsame Arbeit braucht, es zu motivieren und zu stärken, damit das Team seinen eigenen Flow findet. 

Achtsames Zuhören

Ziel meiner Coachings ist es, den Teamzusammenhalt zu fördern, indem sich die Teammitglieder gegenseitig achtsam zuhören, sich besser kennenlernen, etwas voneinander erfahren. 







Workshopformate für Teamcoaching

Wir-Gefühl stärken

  • Sinnvoll für neue Teams oder gemeinsame Entscheidungsprozesse 

2-3 Tage Intensivworkshop   

Mögliche Inhalte

  • Rollen- und Aufgabenverteilung
  • Klärung der Wertehaltung(en) im Team
  • Synergieeffekte: gemeinsame Visionen 
  • voneinander lernen: individuelle Kompetenzen und Ressourcen transparent machen
  • gegenseitige Wertschätzung: achtsame Kommunikations- und Feedbackkultur
  • Rücksichtnahme: achtsamer Umgang mit Stress und Arbeitsbelastung
  • Methoden zur dauerhaften Förderung des Team-Zusammenhalts

Konfliktlösung

  • sinnvoll für Spannungen und Konflikte in bestehenden Teams
  • 1-2 Tage Intensivworkshop 
  • 3 – 20 Teilnehmer


Mögliche Inhalte

  • Gemeinsame Konfliktanalyse
  • Betrachtung verschiedener Konflikttypen
  • Auswahl und Anwendung geeigneter Konfliktlösungsmechanismen
  • Stärkung von Vertrauen und konstruktiver Konfliktkultur 



Praxistraining für Führungskräfte mit Seminarschauspieler

Theoretisch wissen wir alles darüber, wie Kommunikation funktionieren sollte.
In der Praxis sieht es oft anders aus. 
Nutzen Sie die Arbeit mit Seminarschauspieler; er steht als interaktiver Lernpartner zur Verfügung
Als Verhaltensexperte schlüpft er in jede, vom Teilnehmer geschilderte und vom Trainer geforderte Rolle
Die Teilnehmer erfahren, welche effektiven Kommunikationsmethoden Sie passend zu Ihrer Persönlichkeit anwenden und direkt im Training ausprobieren können.
Lerneffekt also schon im Training !

Kontakt